Sie sind hier:

Bischof beurlaubt Priester - Missbrauchsverdacht in Hildesheim

Datum:

Im Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche kommen immer wieder Fälle ans Licht. Nun auch in Hildesheim. Dort wurde nun ein Priester beurlaubt.

Ein Kreuz hängt an der Wand einer Kirche. Archivbild
Ein Kreuz hängt an der Wand einer Kirche. Archivbild
Quelle: Martti Kainulainen/Lehtikuva/dpa

Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs einer Jugendlichen hat der katholische Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer einen Geistlichen beurlaubt. Dem Priester werde vorgeworfen, in den 80ern eine junge Frau zwischen deren 15. und 18. Lebensjahr sexuell missbraucht zu haben, teilte das Bistum mit. Gegen den Priester sei Strafanzeige gestellt worden.

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, man prüfe, ob ein strafbares Verhalten vorgelegen habe und es strafrechtlich noch verfolgt werden könne.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.