Sie sind hier:

Blackout in Berlin-Köpenick - 30.000 Haushalte ohne Strom

Datum:

Blackout in Berlin-Köpenick. Bei Bauarbeiten wurden Stromleitungen beschädigt. Mehr als 31.000 Haushalte sind betroffen.

Stromausfall in Berlin: Tatort.
Stromausfall in Berlin: Tatort.
Quelle: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa

In mehr als 30.000 Haushalten und 2.000 Betrieben in Berlin ist der Strom ausgefallen. Der Schaden wird wohl erst Mittwochnachmittag behoben sein. Es seien "komplizierte Tiefbau- und Reparaturarbeiten erforderlich", twitterte der Energiekonzern Vattenfall.

Von dem Stromausfall sind seit etwa 14.00 Uhr Berlin-Köpenick und Teile von Lichtenberg betroffen. In dem Gebiet liegt auch ein Krankenhaus. Grund waren Bauarbeiten an einer Brücke. Eine wichtige Stromleitung wurde zerstört.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.