ZDFheute

Kraftwerk massiv heruntergefahren

Sie sind hier:

Blockaden im Braunkohlerevier - Kraftwerk massiv heruntergefahren

Datum:

An den Klimaprotesten in den Braunkohleregionen in Sachsen und Brandenburg beteiligen sich Hunderte Menschen. Blockenden der Kohle-Gegner zeigen Wirkung.

Braunkohlekraftwerk Jänschwalde. Archivbild
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa

Das Energieunternehmen Leag hat das Kraftwerk Jänschwalde wegen der Blockaden von Kohle-Gegnern auf ein Minimum heruntergefahren. Hunderte Aktivisten hatten am Morgen die Gleise der Kohle-Bahn besetzt, über die das Kraftwerk mit Nachschub versorgt wird.

Es gehe jetzt darum, mit der im Kraftwerk gelagerten Kohle zu haushalten, sagte ein Leag-Sprecher. Davon hänge die Versorgung mit Fernwärme für die Städte Cottbus und Peitz ab. Aktivisten des Bündnisses "Ende Gelände" fordern einen sofortigen Kohleausstieg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.