Sie sind hier:

Oliver Zipse - BMW-Chef für autofreie Innenstädte

Datum:

Autofreie Innenstädte - Oliver Zipse hält das für sinnvoll. Der BMW-Chef sieht in einem solchen Konzept eine intelligente Stadtplanung. Er selbst gehe mit gutem Beispiel voran.

Oliver Zipse hält eine Rede. Archivbild
Oliver Zipse hält eine Rede. Archivbild
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

BMW-Chef Oliver Zipse befürwortet weniger Verkehr in den Zentren großer Städte. "Ich finde die Idee einer autofreien Innenstadt erstrebenswert", sagte der 55-Jährige der "Süddeutschen Zeitung". Das sei eine Frage der intelligenten Stadtplanung.

"Wieso muss jemand, der nur einkaufen geht, mit dem eigenen Auto reinfahren? Das ist kein Gewinn." Er selbst fahre in München nach Möglichkeit privat mit der U-Bahn. Von der Stadt, in der BMW seinen Hauptsitz hat, erhofft sich Zipse eine bessere Planung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.