Sie sind hier:

Boeing 737 in Manila - Flugzeug rutscht hinter Landebahn

Datum:

Erst beim zweiten Landeversuch ist die Boeing 737 aus Xiamen zum Stehen gekommen - ohne Absprache mit dem Tower und auf dem Rasen hinter der Landebahn.

Passagiermaschine rutscht über Landebahn hinaus.
Passagiermaschine rutscht über Landebahn hinaus. Quelle: Bullit Marquez/AP/dpa

Auf dem Flughafen der philippinischen Hauptstadt Manila ist eine Passagiermaschine aus der südostchinesischen Großstadt Xiamen mit 165 Menschen an Bord über die Landebahn hinausgerutscht. Die Boeing 737 der chinesischen Fluggesellschaft Xiamen kam nach der missglückten Landung bei heftigem Regen erst auf Rasen zum Stehen.

Die Ursache ist noch unklar. Die Crew und 157 Passagiere blieben nach Angaben der Flughafengesellschaft unverletzt. Jedoch sind das Fahrwerk und zwei Triebwerke beschädigt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.