ZDFheute

Virus-Angst vergrault Anleger

Sie sind hier:

Börse in New York - Virus-Angst vergrault Anleger

Datum:

Die Ungewissheit über die Ausbreitung des Coronavirus hat auch die Wall Street im Griff. Die Anleger gehen auf Nummer sicher.

Börse New York (Archiv)
Börse New York (Archiv)
Quelle: Richard Drew/AP/dpa

Die Angst vor den möglichen Wegen des Coronavirus und den wirtschaftlichen Folgen hat zu einem schwachen Wochenstart an der Wall Street geführt. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 1,57 Prozent bei 28.535,80 Punkten. US-Staatsanleihen mit zehn Jahren Laufzeit stiegen auf den höchsten Stand seit Anfang Oktober.

Mittlerweile sind weltweit fast 2.800 Infektionen mit dem von China ausgehenden Virus 2019-nCoV bestätigt. Die Zahl der Toten in China stieg auf 80.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.