Sie sind hier:

Bolivien - Morales wirft Gegnern Putsch vor

Datum:

Die Auseinandersetzungen in Bolivien nehmen kein Ende. Staatschef Evo Morales warf nun seinen politischen Gegnern einen Putsch vor.

Proteste in Bolivien.
Proteste in Bolivien.
Quelle: Juan Karita/AP/dpa

Nach den Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Regierung und der Opposition hat Boliviens linker Staatschef Evo Morales seinen "gewalttätigen" Gegnern einen Putsch vorgeworfen. Die Demokratie des Landes sei in Gefahr, twitterte er.

Berichten zufolge sollen in einigen Regionen auch Polizisten gegen Morales rebelliert haben. Seit der Präsidentschaftswahl am 20. Oktober liefern sich die beiden politischen Lager des Landes erbitterte Auseinandersetzungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.