Sie sind hier:

Bombenexplosionen in Sri Lanka - Merkel kondoliert nach Anschlägen

Datum:

Die Anschläge in Sri Lanka haben Kanzlerin Merkel mit "Trauer und Entsetzen" erfüllt. Sie verurteilt die "hinterhältigen Angriffe".

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: Francisco Seco/AP/dpa

Nach den Anschlägen in Sri Lanka hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dem Präsidenten des Landes, Maithripala Sirisena, ihre Anteilnahme bekundet. Mit Trauer und Entsetzen habe sie von den schweren Anschlägen erfahren, heißt es in einem Kondolenzschreiben.

"Es ist schockierend, dass Menschen, die sich versammelt hatten, um gemeinsam das Osterfest zu begehen, ein bewusstes Ziel dieser hinterhältigen Angriffe waren", schrieb die Kanzlerin. Sie trauere mit den Hinterbliebenen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.