Sie sind hier:

Boom bei Verpackungen - 3.700 neue Jobs in Holzindustrie

Datum:

Tausende neue Arbeitsplätze sind in der deutschen Holzindustrie entstanden. Die Branche profitiert vor allem durch die Nachfrage bei Verpackungen.

In der holzverarbeitenden Industrie gibt es neue Jobs. Archivbild
In der holzverarbeitenden Industrie gibt es neue Jobs. Archivbild Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die deutsche Holzindustrie hat im ersten Halbjahr von dem anhaltenden Boom bei Verpackungen wie Paletten profitieren können. In den aktuell 935 Betrieben der Branche mit mehr als 50 Beschäftigten seien rund 3.700 neue Arbeitsplätze entstanden. Das berichtete der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) in Bad Honnef.

Die Zahl der Mitarbeiter habe sich dadurch auf rund 154.000 erhöht. Der Umsatz in der Branche stieg gleichzeitig um drei Prozent auf 18,2 Milliarden Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.