Sie sind hier:

Boot zweier Segler gekentert - Tote bei Sturm in Griechenland

Datum:

Herbststurm "Geryones" zieht über Griechenland. Die Feuerwehr musste östlich von Athen Menschen aus überschwemmten Häusern befreien. Durch den Sturm kamen zwei Menschen ums Leben.

Europäische und griechische Flagge vor Sturmwolken
Europäische und griechische Flagge vor Sturmwolken
Quelle: Reuters

Bei einem Herbststurm sind in Griechenland zwei Menschen getötet worden. Bei den Opfern handelt es sich um zwei Segler, deren Boot im kleinen Hafen von Antirio im Sturm kenterte. Das berichtet die Nachrichtenagentur ANA-MPA.

Weil nach zahlreichen Erdrutschen Geröll auf den Fahrbahnen liegt, musste die wichtige Ost-West-Autobahn Athen - Patras gesperrt werden. Auch einige Fährverbindungen wurden wegen starker Winde geschlossen, teilt die Küstenwache mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.