Sie sind hier:

Botschafter zurückgerufen - Eklat zwischen Berlin und Riad

Datum:

Sigmar Gabriel hatte die Außenpolitik Riads angesichts der Libanon-Krise als "Abenteurertum" bezeichnet. Nun reagierte Saudi-Arabien scharf.

Zwischen Riad und Berlin kommt es zum diplomatischen Eklat.
Zwischen Riad und Berlin kommt es zum diplomatischen Eklat.
Quelle: Tilman Vogler/dpa

Nach kritischen Aussagen von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Saudi-Arabien seinen Botschafter aus Berlin zurückgerufen. Das teilte die staatliche Nachrichtenagentur SPA mit. Dem deutschen Botschafter in Riad soll eine Protestnote überreicht werden.

Gabriel hatte wegen Spekulationen um das Schicksal des libanesischen Regierungschefs Saad Hariri von "Abenteurertum" in der Außenpolitik Riads gesprochen. Indes verließ Hariri die saudi-arabische Hauptstadt in Richtung Frankreich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.