Sie sind hier:

Brände im Amazonasgebiet - Merkel kündigt Hilfe der G7 an

Datum:

In Brasilien wüten derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahren. Das beschäftigt auch die sieben größten Industrienationen der Welt.

Verkohlte Bäume stehen im Amazonasgebiet.
Verkohlte Bäume stehen im Amazonasgebiet.
Quelle: Gaston Brito/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet vom G7-Gipfel ein klares Signal für einen Stopp der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet in Südamerika. "Wir werden uns damit beschäftigen, wie wir unterstützen und helfen können und einen klaren Aufruf dazu senden, dass alles getan werden muss, damit der Regenwald aufhört zu brennen", sagte Merkel in einem Podcast.

Der französische Präsident Emmanuel Macron habe Recht, wenn er sagt: "Unser Haus brennt." Da könne man nicht schweigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.