ZDFheute

Anwohner müssen Gebiete räumen

Sie sind hier:

Brände in Australien - Anwohner müssen Gebiete räumen

Datum:

Die australische Feuerwehr entdeckt im Südosten des Landes immer mehr Buschbrände. Dutzende von ihnen sind außer Kontrolle. Bewohner ländlicher Gebiete sind besonders betroffen.

Ein ausgebranntes Auto südwestlich von Sydney.
Ein ausgebranntes Auto südwestlich von Sydney.
Quelle: Mick Tsikas/AAP/dpa/Archivbild

Die Buschbrände in Australien haben sich am Wochenende ausgeweitet. Allein im Bundesstaat New South Wales loderten derzeit 85 Feuer, 40 von ihnen seien außer Kontrolle, sagte der regionale Feuerwehrchef Shane Fitzsimmons.

Wegen der Gefahr weiterer Brände wurden Anwohner und Urlauber im Bundesstaat Victoria dazu aufgerufen, bestimmte Regionen zu verlassen. Für Montag seien Temperaturen von über 40 Grad Celsius, starke Winde aus wechselnden Richtungen und Gewitter zu erwarten, teilte die Katastrophenschutzbehörde mit.

Die verheerenden Buschbrände in Australien breiten sich weiter aus. Allein im Bundestaat New South Wales sind von 85 Feuern 40 außer Kontrolle.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.