ZDFheute

Mehr Umsatz mit Musikinstrumenten

Sie sind hier:

Trotz "ruinösem Preisverfall" - Mehr Umsatz mit Musikinstrumenten

Datum:

Musikinstrumente werden wieder beliebter. Das zumindest könnte man bei dem erneut gestiegenen Umsatz denken. Doch die Branche beklagt auch weniger Kunden.

Vor allem DJ-Equipment war besonders begehrt. Archivbild
Vor allem DJ-Equipment war besonders begehrt. Archivbild
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Die deutsche Musikinstrumentenbranche hat 2018 zum fünften Mal in Folge mehr Umsatz gemacht. Das teilte der Branchenverband SOMM mit. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Umsatz um rund sechs Prozent auf mehr als eine Milliarde Euro. Den größten Anteil hatten Tasteninstrumente. Das größte Plus verzeichnet technische Ausstattung.

Trotz des Zuwachses kämpfe die Branche aber mit Problemen. Der Fachhandel klagt über "einen ruinösen Preisverfall". Außerdem kämen deutlich weniger Kunden in die Läden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.