Sie sind hier:

Brand in Altenheim - 75-Jähriger springt aus Fenster

Datum:

Kurz nach Mitternacht bricht in einem Altenheim Feuer im Zimmer eines 75-Jährigen aus. Der einzige Fluchtweg: ein Sprung aus dem Fenster.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Symbolbild
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Symbolbild
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Ein 75-Jähriger ist bei einem Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Lübeck aus dem Fenster gesprungen und hat sich schwer verletzt. Das Feuer sei im Zimmer des Mannes ausgebrochen, teilte ein Polizeisprecher mit. Der 75-Jährige habe sich vor den Flammen in Sicherheit bringen wollen.

Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Wie tief der Senior stürzte, blieb zunächst unklar. Rund 30 weitere Bewohner mussten das Seniorenheim in Schleswig-Holstein verlassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.