ZDFheute

Dutzende Menschen in Lebensgefahr

Sie sind hier:

Brand in Berlin-Neukölln - Dutzende Menschen in Lebensgefahr

Datum:

Ein Kellerbrand führt zu einem Großeinsatz der Berliner Feuerwehr. Dutzende Menschen werden aus dem stark verrauchten Haus gerettet - sie waren "in höchster Lebensgefahr".

Brand eines Wohnhauses in Berlin-Neukölln
Brand eines Wohnhauses in Berlin-Neukölln
Quelle: Paul Zinken/dpa

32 Menschen sind aus einem stark verqualmten Wohnhaus in Berlin-Neukölln gerettet worden, in dem ein Kellerbrand ausgebrochen war. 20 von ihnen kamen mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser, so ein Sprecher der Feuerwehr. Die Brandursache war zunächst unklar.

Die Bewohner "wurden aus höchster Lebensgefahr gerettet", sagte der Sprecher. 16 Menschen wurden über das Treppenhaus gerettet, neun über tragbare Leitern, sieben über Drehleitern. Der Rauch hatte sich im ganzen Haus ausgebreitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.