Sie sind hier:

Brand in einem Bus - 52 Tote bei Unglück in Kasachstan

Datum:

In Kasachstan sind 50 Menschen bei einem Busbrand ums Leben gekommen. Wie es zu dem Vorfall kommen konnte, ist noch unklar. Fünf der Insassen überlebten.

Karte: Kasachstan
Quelle: ZDF

Bei einem Brand in einem Bus im zentralasiatischen Kasachstan sind nach Behördenangaben mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich laut Zivilschutz im Gebiet Aktobe im Zentrum des Landes.

In dem Bus hätten sich 57 Menschen befunden, fünf davon hätten sich retten können. Die übrigen 52 Menschen seien noch vor Ort gestorben. Berichten zufolge waren unter den Passagieren Staatsbürger aus Usbekistan. Über die Ursache lagen zunächst keine Informationen vor.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.