ZDFheute

Lange Haft für Ex-NPD-Politiker

Sie sind hier:

Brandstiftungs-Prozess - Lange Haft für Ex-NPD-Politiker

Datum:

Das Landgericht Potsdam hat den EX-NPD-Politiker Maik Schneider zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt - auch wegen eines Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft.

Urteil wegen Brandanschlag auf Turnhalle. Archivbild
Turnhallen-Brandstifter Maik Schneider (Archivbild)
Quelle: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Der Ex-NPD-Politiker und Turnhallen-Brandstifter Maik Schneider ist im Revisionsprozess zu insgesamt neun Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. "Alle Taten sind Ausdruck einer menschenverachtenden fremdenfeindlichen Gesinnung", sagte der Vorsitzende Richter Klaus Feldmann im Landgericht Potsdam.

Schneider zündete nach Überzeugung des Gerichts im August 2015 eine Sporthalle im brandenburgischen Nauen an, in der Flüchtlinge untergebracht werden sollten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.