Sie sind hier:

2:0 gegen Costa Rica - Brasilien zittert sich zum Sieg

Datum:

90 Minuten ist die brasilianische Nationalmannschaft angerannt, erst spät fallen zwei Tore gegen Costa Rica. Brasilien wahrt die Chance aufs Achtelfinale.

Neymar (Brasilien) erzielt ein Tor

Die Brasilianer haben sich auch in ihrem zweiten Gruppenspiel nicht mit Ruhm bekleckert. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen die Schweiz mühte sich die Selecao zu einem 2:0-Sieg gegen Costa Rica. Die Treffer erzielten Coutinho und Neymar erst in der Nachspielzeit.

Der Top-Favorit spielte von Anfang an auf Sieg und setzte defensiv eingestellte Costa Ricaner beständig unter Druck. Angriff um Angriff rollte auf das Tor der Mittelamerikaner zu, ein Treffer wollte aber zunächst nicht fallen. Entweder scheiterten die Brasilianer am überragenden Keeper Keylor Navas oder an der eigenen Verspieltheit.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.