Sie sind hier:

Bundesliga - Bremen holt einen Punkt gegen Leipzig

Datum:

Erst das Aus in der Europa League, jetzt auch die Champions League in Gefahr: Mit einem 1:1 holt Leipzig in der Bundesliga-Partie gegen Bremen nur einen Punkt.

Leipzigs Yussuf Poulsen und Bremens Torschütze Niklas Moisander im Zweikampf
Leipzigs Yussuf Poulsen und Bremens Torschütze Niklas Moisander im Zweikampf Quelle: imago

Werder Bremen hat RB Leipzig einen Punkt abgetrotzt und gerät in immer sicheres Fahrwasser. Die Leipziger dagegen verpassten durch das 1:1 bei Werder, den Rückstand auf ChampionsLeague-Platz 4 zu verkürzen.

Halbzeit eins gehörte dem SVW, der aber Glück hatte, dass RB kurz nach dem 1:0 keinen Elfmeter bekam. Nach einem klaren Handspiel von Eggestein blieb der Pfiff aus, und auch der Video-Assistent verzichtete auf eine Kontaktaufnahme. Nach dem Wechsel dominierte Leipzig, angetrieben von Forsberg, und verdiente sich den Punkt. Beide Mannschaften drängten bis zum Ende auf den Sieg.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.