Sie sind hier:

Brexit-Entscheidung im Parlament - May für Abstimmung über Referendum

Datum:

Drei Mal wurde ihr Brexit-Deal schon abgelehnt. Nun will May einen letzten Versuch wagen, um das Abkommen doch noch durchs Parlament zu bringen - mit einer überraschenden Wendung.

Die britische Premierministerin Theresa May.
Die britische Premierministerin Theresa May.
Quelle: Kirsty Wigglesworth/PA Wire/dpa

Premierministerin Theresa May will das Parlament in London über ein zweites Brexit-Referendum abstimmen lassen. Das sagte May bei einer Rede in London. Sie wolle dem Parlament Anfang Juni im Rahmen eines Gesetzgebungsverfahrens einen "neuen Brexit-Deal" vorlegen.

Neben Zugeständnissen für Brexit-Hardliner stellte May auch eine Abstimmung über eine dauerhafte Zollunion und sogar ein zweites Brexit-Referendum in Aussicht. Voraussetzung sei, dass die Abgeordneten dem Gesetzentwurf zustimmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.