Sie sind hier:

Brexit-Grundsatzrede - May weiter ohne klare Strategie

Datum:

In einer vielerwarteten Rede zum Brexit kann die britische Premierministerin May wieder keine klare Strategie präsentieren.

May präsentiert weiterhin keine klare Position.
May präsentiert weiterhin keine klare Position.
Quelle: Jonathan Brady/PA Wire/dpa

Die britische Premierministerin Theresa May will keines der bestehenden Modelle für eine künftige Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit übernehmen. Das sagte sie in einer Grundsatzrede zum Brexit.

Sie lehnte ein reines Handelsabkommen ebenso ab wie eine Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt. Sie dürfte damit die Erwartungen in Brüssel auf eine klare Position erneut enttäuscht haben. Sie strebe die "breiteste und tiefste Partnerschaft" mit der EU an, sagte May. Zölle wolle sie nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.