ZDFheute

Steinmeier warnt vor "Dauerkrise"

Sie sind hier:

Brexit - Steinmeier warnt vor "Dauerkrise"

Datum:

Steinmeier besucht Bulgarien: Es geht um deutsche Investitionen und Reformen. Und das bestimmende Thema dieser Tage holt den Bundespräsidenten auch hier ein.

Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in Bulgarien am 04.04.2019
Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in Bulgarien
Quelle: dpa

Frank-Walter Steinmeier hat vor einer dauerhaften Beschädigung der EU durch den Brexit gewarnt. "Wir müssen sehen, wie immer die Briten sich entscheiden mögen, dass daraus keine neue Dauerkrise für die EU wird", sagte der Bundespräsident während seines Bulgarien-Besuchs in Sofia.

Es komme darauf an, "dass wir uns nicht auf Dauer blockieren in den europäischen Vorhaben, die jetzt vor uns stehen". Er verwies auf die Besetzung der neuen EU-Kommission und das Aufstellen des neuen EU-Haushalts.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.