Sie sind hier:

Brexit-Verhandlungen - Britische Wirtschaft will Klarheit

Datum:

In Großbritannien überlegen viele Unternehmen Alternativen zu Investitionen. Grund sind die zähen Brexit-Verhandlungen. Manche rechnen mit dem Schlimmsten.

Der Vorsitzende der britischen Handelskammer, Adam Marshall.
Der Vorsitzende der britischen Handelskammer, Adam Marshall.
Quelle: Victoria Jones/PA Wire/dpa

Die schleppenden Brexit-Verhandlungen ärgern immer mehr Unternehmen in Großbritannien. Die Wirtschaft sei bisher geduldig geblieben, sagte der Chef des britischen Handelskammerverbands BCC, Adam Marshall. Jetzt sei das Fass am Überlaufen.

Die Regierung will sich am Freitag bei einer Sitzung auf einen Plan für die künftige Beziehung zur EU einigen. Das Kabinett ist zerstritten. Die einen fordern einen klaren Bruch mit Brüssel. Die anderen wollen so eng wie möglich an die EU gebunden bleiben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.