Sie sind hier:

Brisante "Paradise Papers" - Neue Enthüllungen zu Steueroasen

Datum:

Müssen Promis und Politiker weltweit wieder zittern? Nach den "Panama Papers" gibt es eine neue Veröffentlichung zu Steueroasen - die "Paradise Papers".

Die «Paradise Papers» birgen brisante Daten
Die «Paradise Papers» birgen brisante Daten Quelle: Marcus Brandt/dpa

Nach den "Panama Papers" gibt es eine weitere Veröffentlichung zu Daten über Steuerschlupflöcher und brisante Geschäftskontakte hochrangiger Persönlichkeiten. Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" geht es um Millionen Dokumente zu Briefkastenfirmen einer Anwaltskanzlei auf den Bermudas und einer Firma in Singapur.

In den Daten sollen über ein Dutzend Berater, Kabinettsmitglieder und Großspender von US-Präsident Donald Trump auftauchen, darunter auch Geschäftskontakte nach Russland.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.