ZDFheute

Trump wettert gegen Botschafter

Sie sind hier:

Britische Vertretung in den USA - Trump wettert gegen Botschafter

Datum:

Die Enthüllung wenig schmeichelhafter Ansichten des britischen Botschafters in den USA über die Trump-Regierung sorgt für Aufsehen. Der US-Präsident reagiert prompt.

Donald Trump, Präsident der USA. Archivbild
Donald Trump, Präsident der USA. Archivbild
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat dem britischen Botschafter in den USA, Kim Darroch, nach dem Bekanntwerden geheimer Berichte einen Fehltritt bescheinigt. "Der Botschafter hat dem Vereinigten Königreich nicht gut gedient", sagte Trump. "Wir sind keine großen Fans dieses Mannes."

Die britische Zeitung "Mail on Sunday" hatte aus geheimen Memos des Botschafters zitiert. Darin wird die Regierung Trumps als "unfähig" bezeichnet. Der US-Präsident strahle Unsicherheit aus und agiere ungeschickt.

Alle Infos dazu lesen Sie hier:

Kim Darroch

US-Beziehungen zu London -
Geleakte Botschafter-Memos verärgern Trump
 

London und Washington haben eine "besondere Beziehung". Doch die Enthüllung wenig schmeichelhafter Ansichten des britischen Botschafters über Trumps Regierung sorgt für Aufsehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.