Sie sind hier:

Britischer EU-Austritt - Parlament soll Vetorecht erhalten

Datum:

Der britische Brexit-Minister Davis verspricht ein Ausstiegsvetorecht für das Parlament. Premierministerin May äußert sich zum Verhandlungsstand mit der EU.

Theresa May
Theresa May Quelle: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Das britische Parlament soll ein Vetorecht beim Brexit-Deal vor dem EU-Austritt bekommen. Das betonte ein Sprecher von Brexit-Minister David Davis am Mittwoch in London. Großbritannien will sich Ende März 2019 von der Staatengemeinschaft trennen.

Die politisch angeschlagene Premierministerin Theresa May zeigte sich währenddessen zuversichtlich, dass die Verhandlungen zwischen Brüssel und London rechtzeitig abgeschlossen werden. Im Brexit-Streit hofft die EU auf einen Durchbruch bis Dezember.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.