Brexit-Gespräche sinnlos

Sie sind hier:

Britischer Ex-Minister - Brexit-Gespräche sinnlos

Datum:

In Großbritannien verhandelt die Regierung und die Labour-Opposition über einen Brexit-Kompromiss. Der entlassene Verteidigungsminister Williamson hält die Gespräche für sinnlos.

Gavin Williamson, Ex-Verteidigungsminister.
Gavin Williamson, Ex-Verteidigungsminister.
Quelle: Tobias Hase/dpa

Der entlassene britische Verteidigungsminister Williamson hält die Brexit-Gespräche zwischen Regierung und Opposition für sinnlos. "Es kann nur in Tränen enden", äußerte sich Williamson in der "Mail on Sunday".

Die Regierung verhandelt mit der Labour-Opposition über einen Kompromiss, um das Abkommen zum EU-Austritt noch durchs Parlament zu bringen. Williamson glaubt, dass sich Labour nur zum Schein auf Gespräche einlässt. Ihr Ziel sei es, auf eine Neuwahl hinzuarbeiten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.