Sie sind hier:

Britischer Musikpreis - Brit Awards an Eilish und Stormzy

Datum:

Stormzy, Mabel, Lewis Capaldi und Foals heißen die Gewinner bei der 40. Verleihung der Brit Awards in London - und Billie Eilish.

Die fünffache Grammy-Gewinnerin Billie Eilish ist auch bei den Brit Awards ausgezeichnet worden. Die US-Sängerin erhielt in London den Preis als Beste Internationale Künstlerin. Als Bester Britischer Künstler wurde der Londoner Rapper Stormzy ausgezeichnet.

Bei den Frauen gewann Newcomerin Mabel. Als Beste Band wurden die Rocker Foals ausgezeichnet, die sich unter anderem gegen Coldplay durchsetzten. Gewinner des Abends war der Sänger und Songwriter Lewis Capaldi, der einen Brit Award als Bester Nachwuchskünstler erhielt.

Billie Eilish ist zu Tränen gerührt bei der Verleihung der Brit Awards am 18.02.2020 in London.

Brit Awards in London -
Billie Eilish emotional, Rapper Dave politisch
 

Große Show bei den Brit Awards: Billie Eilish zeigt Emotionen, Rapper Dave nennt Boris Johnson einen "Rassisten". Ausgezeichnet werden auch Lewis Capaldi, Stormzy und Mabel.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.