Sie sind hier:

Britisches Unterhaus - Gesetz zu Brexit verabschiedet

Datum:

So mancher hegt vielleicht noch die Hoffnung, der Austritt Großbritanniens aus der EU könnte noch abgewendet werden. Die Chancen schwinden.

Großbritannien kommt dem EU-Austritt näher.
Großbritannien kommt dem EU-Austritt näher.
Quelle: Mauro Bottaro/European Union/dpa

Nach zähen Verhandlungen hat das britische Unterhaus das EU-Austrittsgesetz verabschiedet. Das Gesetz kommt nun vor das eher EU-freundliche Oberhaus. Großbritannien wird sich Ende März 2019 von der Europäischen Union trennen.

Mit dem EU-Austrittsgesetz soll die Geltung von EU-Recht in Großbritannien beendet werden. Gleichzeitig sollen sämtliche EU-Vorschriften in nationales Recht übertragen werden, damit beim Austritt aus der Europäischen Union kein Chaos entsteht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.