Sie sind hier:

Brückenpfeiler gerammt - Viele Verletzte bei Schiffsunfall

Datum:

Ein Hotelschiff prallt auf dem Rhein gegen den Pfeiler einer Brücke. Fast 30 Menschen werden verletzt. Es hätte noch schlimmer kommen können, sagen Ermittler.

Das Schiff rammte den Pfeiler einer Autobahnbrücke.
Das Schiff rammte den Pfeiler einer Autobahnbrücke. Quelle: Marcel Kusch/dpa

Bei der Kollision eines Passagierschiffs mit einem Autobahn-Brückenpfeiler auf dem Rhein bei Duisburg sind fast 30 Menschen verletzt worden. Am frühen Mittwochmorgen zählte die Polizei insgesamt 25 Verletzte, von denen vier schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt waren.

Die 129 Menschen an Bord des Hotelschiffs stammten mehrheitlich aus den Benelux-Staaten. Der Unfall sei angesichts der vielen Menschen an Bord vergleichsweise glimpflich ausgegangen, sagte ein Polizeisprecher.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.