Sie sind hier:

Frankfurt am Main - Buchmesse: Steinmeier erwartet

Datum:

Die Frankfurter Buchmesse feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Am ersten Tag wird Bundespräsident Steinmeier mit Schriftstellern debattieren.

Auf der Buchmesse wird Steinmeier mit Autoren diskutieren.
Auf der Buchmesse wird Steinmeier mit Autoren diskutieren.
Quelle: Roland Holschneider/dpa

Mit einem Andrang von Fachbesuchern hat in Frankfurt die Buchmesse begonnen. Höhepunkt des ersten Tages ist der Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Er wird mit der kroatischen Schriftstellerin Ivana Sajko und dem belgischen Autor Stefan Hertmans über die Verteidigung der Freiheit in "stürmischen Zeiten" debattieren.

Die Buchmesse hat das Thema Menschenrechte ins Zentrum gerückt. Vor sieben Jahrzehnten wurde die Menschenrechtsdeklaration von den Vereinten Nationen verkündet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.