Sie sind hier:

Buchungssystemanbieter im Visier - EU überprüft Flugticket-Preise

Datum:

Haben Anbieter von Buchungssystemen den Wettbewerb bei Flugtickets behindert und damit die Preise in die Höhe getrieben? Die EU-Kommission prüft das.

EU-Wettbewerbshüter nehmen Preise bei Flugtickets ins Visier.
EU-Wettbewerbshüter nehmen Preise bei Flugtickets ins Visier.
Quelle: Silas Stein/dpa

Verbraucher in Europa haben möglicherweise jahrelang überhöhte Preise für Flugtickets bezahlt. Die EU-Kommission eröffnete eine offizielle Untersuchung gegen die beiden globalen Buchungssystemanbieter Amadeus und Sabre.

Vereinbarungen der beiden Anbieter mit Fluggesellschaften und Reisebüros könnten den Wettbewerb beschränkt und so gegen EU-Kartellvorschriften verstoßen haben, teilte die Brüsseler Behörde mit. Es drohen empfindliche Geldstrafen. Die Betroffenen wiesen die Vorwürfe zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.