ZDFheute

Demos gegen Antisemitismus

Sie sind hier:

Bürger setzen Zeichen - Demos gegen Antisemitismus

Datum:

Nach dem Anschlag von Halle gehen in Deutschland mehrere tausend Menschen auf die Straße, um gegen rechten Terror zu demonstrieren.

Nach dem Anschlag auf die jüdische Gemeinde in Halle finden in ganz Deutschland Gedenk- und Solidaritätskundgebungen statt. Gleichzeitig wird debattiert, ob jüdische Einrichtungen ausreichend geschützt werden. Wie gehen die Betroffenen damit um?

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Demonstration gegen Rechtsextremismus in Hamburg.
Demonstration gegen Rechtsextremismus in Hamburg.
Quelle: Axel Heimken/dpa

Wenige Tage nach dem Terroranschlag von Halle haben mehrere tausend Menschen in Deutschland gegen Antisemitismus und rechte Gewalt demonstriert. In Marburg beteiligten sich laut Polizei 3.000 Menschen an einem Demonstrationszug. In Hamburg gingen bis zu 1.200 Demonstranten auf die Straße. Auch in anderen Städten gab es Aktionen.

Für diesen Sonntag wird zu einer großen Demonstration gegen Antisemitismus und Rassismus in Berlin aufgerufen. 10.000 Teilnehmer sind angemeldet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.