Sie sind hier:

Bürgerkrieg im Jemen - UN warnen vor Hungerkatastrophe

Datum:

Seit 2014 tobt ein Bürgerkrieg im Jemen. Millionen Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Die UN warnen vor der größten Hungersnot in der Welt seit Jahrzehnten.

Kinder in Sanaa warten auf die Ausgabe von Essensrationen.
Kinder in Sanaa warten auf die Ausgabe von Essensrationen. Quelle: Hani Mohammed/AP/dpa

Im Jemen sind wegen der saudi-arabischen Blockade nach Einschätzung der Vereinten Nationen die Leben von Millionen Menschen bedroht. "Es wird die größte Hungersnot sein, die die Welt seit vielen Jahrzehnten gesehen hat", warnte der UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcok in New York.

Zuvor hatte Lowcok den Sicherheitsrat über die aktuelle Lage in dem Land unterrichtet. Im bettelarmen Jemen tobt seit 2014 ein Bürgerkrieg. Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Die von Saudi-Arabien geführte Militärkoalition hat alle Häfen und Airports im Jemen geschlossen. Der Schritt erfolgte als Reaktion auf eine Rakete, die am Wochenende im Jemen gestartet wurde und Riad zum Ziel hatte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.