Sie sind hier:

Bürgerkrieg in Libyen - UN verlangen Waffenstillstand

Datum:

In Libyen tobt ein erbitterter Bürgerkrieg. Der UN-Sicherheitsrat versucht, sich als Vermittler einzuschalten.

Konflikt in Libyen.
Konflikt in Libyen.
Quelle: Amru Salahuddien/XinHua/dpa

Der UN-Sicherheitsrat hat einen sofortigen Waffenstillstand für das vom Bürgerkrieg zerrissene Libyen gefordert. Das Gremium verlangt eine Rückkehr zum UN-geführten Friedensprozess.

Truppen des Generals Chalifa Haftar aus dem Osten haben eine Offensive auf Tripolis im Westen begonnen. Dort sitzt die schwache international anerkannte Regierung von al-Sarradsch, die mit Haftar um die Macht in dem ölreichen Land ringt. Haftar gibt den Angriff als Offensive gegen Terrororganisationen aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.