ZDFheute

Zwei türkische Soldaten sterben

Sie sind hier:

Bürgerkrieg in Libyen - Zwei türkische Soldaten sterben

Datum:

Offiziell sind türkische Soldaten zu Trainingszwecken im Bürgerkriegsland Libyen. Nach Angaben des Präsidenten sind zwei von ihnen gestorben.

Bewaffnete Kämpfer in Libyen. Symbolbild
Bewaffnete Kämpfer in Libyen. Symbolbild
Quelle: Amru Salahuddien/XinHua/dpa

Im libyschen Bürgerkrieg sind zwei türkische Soldaten getötet worden. "Wir haben zwei uns zugehörige Märtyrer in Libyen", sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan. Er bestätigte, dass das türkische Militär in Libyen mit syrischen Rebellen zusammenarbeitet.

Die Türkei hatte im Januar Soldaten nach Libyen entsandt - offiziell zu Trainingszwecken. Das Land unterstützt in dem Bürgerkrieg die international anerkannte Regierung von Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch im Kampf mit dem mächtigen General Chalifa Haftar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.