Sie sind hier:

Bürgermeisterwahl in New York - Demokrat de Blasio wiedergewählt

Datum:

Vor einer Woche erschütterte ein Terroranschlag in Manhattan die Stadt New York. Die Wähler vertrauen aber weiterhin Bürgermeister Bill de Blasio.

Bill de Blasio dankt nach seiner Wiederwahl seinen Unterstützern.
Bill de Blasio dankt nach seiner Wiederwahl seinen Unterstützern. Quelle: Julie Jacobson/AP/dpa

Eine Woche nach dem Terroranschlag in Manhattan mit acht Toten ist der Bürgermeister von New York, der Demokrat Bill de Blasio, für weitere vier Jahre wiedergewählt worden. Rund 65 Prozent der Wähler gaben dem 56-Jährigen laut vorläufigen Zahlen der Wahlbehörde ihre Stimme.

Die republikanische Herausforderin Nicole Malliotakis landete mit knapp 30 Prozent der Stimmen abgeschlagen auf dem zweiten Platz. De Blasio gilt als nicht besonders beliebt, aber akzeptiert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.