Sie sind hier:

Bürgerprojekt "ZDF in …" - Was bietet Stendal jungen Menschen?

Datum:

Ein Leben ohne Autobahn und Großstadt in der Nähe - das bedeutet für viele: Entschleunigung pur. Auch für knapp 7.000 Menschen unter 18 in Stendal. Aber ist es das, was sie wollen?

ZDF-Reporterin Yara Hoffmann hat mit Jugendlichen in Stendal gesprochen: Die Jugendförderung läuft gut, doch bei Ausbildung und Job fehlen die langfristigen Bleibeperspektiven.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Für Luca Pitzinger ist Entschleunigung absolut nichts. In sechs Wochen macht der 18-Jährige sein Abitur. Insgeheim kann er es kaum erwarten, aus Stendal rauszukommen. Nicht weil er die Altmark nicht mag, so ist das nicht. Er liebt die Seen hier im Sommer, die Natur. Und schließlich ist es auch seine Heimat. Aber irgendwie reicht ihm das nicht mehr. Er will kreativ arbeiten, Musik machen, den Beat spüren. Er hat vier Jahre hier in der Bigband gespielt, das war cool. Aber sein großer Traum sieht anders aus: Er will später einmal in den USA leben. "Dort, wo Trends geschaffen werden und nicht in Stendal, wo Trends nicht ankommen."

Es gibt auch Zugezogene

Cara Vollenschier ist dagegen absoluter Stendal-Fan. Aus Trends macht sie sich nicht so viel, sagt sie und grinst. "Vielleicht gibt’s ein bisschen zu wenig Wasser", aber eigentlich ist Stendal genau ihr Ding. Cara ist sogar extra hierher gezogen. Zwar "nur" aus Brandenburg, aber immerhin. Die 22-Jährige studiert Angewandte Humanwissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Während sie erzählt, warum sie bald sogar noch ihren Master hier machen möchte, strahlt die Studentin richtig: "Das Theater ist eigentlich so die Sache, die mich hält. Weil ich mir nicht vorstellen kann, nicht mehr zu dieser Familie zu gehören. Hier gibt’s einfach keine Unterschiede. Wir lieben das, was wir tun und was anderes wird nicht hinterfragt."

Jugendförderung im Theater der Altmark

Die Familie, die Cara meint, ist groß: 100 junge Schauspielerinnen und Schauspieler spielen am Theater der Altmark in insgesamt zehn Jugendclubs. Und ja, der Name ist hier Programm: Das Stendaler Schauspielhaus ist das einzige der Altmark. Vielleicht oder auch gerade deshalb wird Jugendförderung hier groß geschrieben. Theaterpädagoge Robert Grzywotz erklärt: "Hier können sie sich ausprobieren, lernen andere Perspektiven einzunehmen, zu verhandeln. Würde das alles wegbrechen, da würde der Stadt und vor allem Jugend hier echt Großes fehlen."

Schauspieler am Theater der Altmark in Stendal
Caras "Familie": Die Schauspieler am Theater der Altmark in Stendal
Quelle: ZDF
Hier können sie sich ausprobieren, lernen andere Perspektiven einzunehmen, zu verhandeln. Würde das alles wegbrechen, da würde der Stadt und vor allem Jugend hier echt Großes fehlen.
Theaterpädagoge Robert Grzywotz

Was der Jugend aber hier vor allem fehlt sind berufliche Perspektiven. Leon Bertkau ist 17 und macht in Stendal eine Lehre zum Zerspahnungsmechaniker. "Es ist es sehr schwierig für die Betriebe, Auszubildende zu finden, weil sich nur sehr wenige bewerben", sagt er. Er ist froh über den Ausbildungsplatz - Leon mag Sicherheit, Struktur. Das, was ihm der Betrieb eben bietet. Das Gehalt ist für ihn ok, kurze Arbeitswege sind ihm wichtiger.

Karte mit Stendal, Berlin und Hannover
Stendal - gelegen zwischen Berlin und Hannover
Quelle: ZDF

Ausbildungsgehalt in Großstädten höher

Für viele Unternehmen ist das Vorhandensein einer Autobahn absolute Notwendigkeit und die haben wir eben noch nicht.
Oberbürgermeister Klaus Schmotz

Aber es gibt eben auch die andere Seite: Tim ist schon im 3. Lehrjahr, bei ihm in der Klasse sind damals viele weggegangen, in große Städte. Wolfsburg, Hannover, Berlin - oft wegen des Geldes. "Die verdienen teilweise in der Ausbildung fast das Doppelte als hier in dem Ländlichen", erklärt er. Oberbürgermeister Klaus Schmotz kennt das große Problem: Ohne dass Betriebe ihren Sitz in die Altmark verlegen, wird sich da nicht viel ändern. Nur: "Unternehmen suchen zunächst, wenn sie sich neu ansiedeln, nach Arbeitskräften und natürlich auch nach Absatzmöglichkeiten. Für viele Unternehmen ist das Vorhandensein einer Autobahn absolute Notwendigkeit und die haben wir eben noch nicht. Es wird noch drei, vier, fünf Jahre dauern bis sie fertiggestellt ist."

Was die Bereiche Freizeit und Kultur angeht, bietet Stendal jungen Menschen einiges: Sportvereine, Theater, Kino, Musikclubs. Viele Stendaler setzen aber große Hoffnungen auf die A14, die gerade gebaut wird. Nicht nur, um zum Beispiel schneller nach Magdeburg zu kommen, sondern vor allem um mehr und besonders jungen Menschen bessere Bleibeperspektiven zu geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.