SPD vor Grünen, CDU schwach

Sie sind hier:

Bürgerschaftswahl in Hamburg - SPD vor Grünen, CDU schwach

Datum:

Trotz Verlusten gewinnt die SPD die Bürgerschaftswahl in Hamburg laut Hochrechnung klar. Die AfD schafft den Einzug ins neue Landesparlament knapp.

Hamburg, Wahl 2020, Hochrechnung.
Quelle: ZDF / Forschungsgruppe Wahlen

Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat die SPD laut Hochrechnung von 21.33 Uhr Wahlen klar gewonnen. Sie kommt auf 39,2 Prozent. Der grüne Koalitionspartner erhält 24,1 Prozent und verdoppelt damit fast das Ergebnis der letzten Wahl.

Deutliche Verluste im Vergleich zu 2015 hat die CDU mit 11,2 Prozent. Die Linke kommt auf 9,1 Prozent. Bei der FDP ist mit 5,0 Prozent noch unsicher, ob sie weiter im Landesparlament vertreten sind. Die AfD schafft mit 5,2 Prozent knapp den Einzug.

%}

Alle Zahlen zur Wahl finden Sie hier:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.