Sie sind hier:

Bundesagentur für Arbeit - Weniger offene Pflegestellen

Datum:

Die Bundesregierung kämpft gegen den Pflegenotstand. Noch bevor die Maßnahmen greifen können, kommt ein positives Zeichen, wenn auch nur ein kleines.

Noch immer fehlen viele Fachkräfte in der Altenpflege. Archivbild
Noch immer fehlen viele Fachkräfte in der Altenpflege. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Die Zahl der offenen Stellen in der Altenpflege ist einem Medienbericht zufolge erstmals seit fünf Jahren zurückgegangen. Von Dezember 2017 bis Dezember 2018 sei sie von 24.279 auf 22.950 gesunken, berichtete die "Rheinische Post" unter Berufung auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Um die Personalnot in der Pflege zu lindern, hat der Bundestag kürzlich ein Gesetzesvorhaben beschlossen, das mehr Stellen und attraktivere Arbeitsbedingungen vorsieht.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.