Sie sind hier:

Bundesbank-Studie - Deutsche bleiben lieber Barzahler

Datum:

Handy hin, Paypal her - am liebsten ist den Deutschen doch weiterhin die Bezahlung mit Bargeld. Elektronische Zahlungsverfahren erscheinen ihnen zu unsicher.

Deutschlands Verbraucher zahlen weiterhin am liebsten bar.
Deutschlands Verbraucher zahlen weiterhin am liebsten bar.
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Deutschlands Verbraucher zahlen trotz aller technischen Neuerungen weiterhin am liebsten bar. "Bargeld bleibt am beliebtesten, aber Kartenzahlungen legen zu", sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele. Vor allem kleine Beträge unter 5 Euro werden bar bezahlt.

Das mobile Bezahlen per Smartphone spielt dagegen bislang eine geringe Rolle. Vor allem Sicherheitsbedenken halten viele Verbraucher von solchen Zahlungsverfahren ab - auch wenn die Anbieter versichern, dass diese unbegründet sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.