Sie sind hier:

Bundesbankpräsident Weidmann - Rentenalter an Lebenszeit anpassen

Datum:

Die Finanzierung der Renten wird in Zeiten immer weiter steigender Lebenserwartungen ein strittiges Thema bleiben. Der Chef der Bundesbank hat eine Reformidee.

Die Zahl der Rentner wird weiter anwachsen. Symbolbild
Die Zahl der Rentner wird weiter anwachsen. Symbolbild
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Bundesbankpräsident Jens Weidmann ist für eine Anpassung des Renteneintrittsalters an die wachsende durchschnittliche Lebenserwartung. Dadurch könnte sich das Rentenalter immer weiter erhöhen. In Dänemark oder Italien gebe es solche Modelle, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Ein konstantes Renteneintrittsalter bei steigender Lebenszeit bedeute bei gleichbleibenden Renten nichts anderes, als dass die jüngere Generation immer größere Lasten zu tragen habe, sagte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.