ZDFheute

Kriminalstatistik wird vorgestellt

Sie sind hier:

Bundesinnenminister Seehofer - Kriminalstatistik wird vorgestellt

Datum:

Diebstahl, Angriffe auf Beamte, Gewalt: Die Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt, welche Delikte die Polizei in Deutschland auf Trab halten.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundesinnenminister Horst Seehofer stellt heute die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2018 vor. Der CSU-Politiker hatte schon im März bekannt gegeben, dass die Polizei wieder weniger Straftaten erfasst habe.

Nach einem Bericht der "Welt" wurden 5,55 Millionen Straftaten registriert, was gegenüber 2017 eine Abnahme um 3,6 Prozent bedeutet. Diese Zahlen lassen aber keine klaren Rückschlüsse auf die tatsächliche Kriminalitätsbelastung zu, weil unklar ist, wie viele Delikte nicht angezeigt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.