Sie sind hier:

Bundesmittel für die Bahn - Rechnungshof für mehr Kontrolle

Datum:

Der Rechnungshof nimmt sich erneut die Bahn vor. Die Finanzkontrolle sieht erhebliche Risiken bei der Verwendung von Milliadenmitteln des Bundes.

Die Bahn benötigt Milliarden zur Schienen-Sanierung. Archivbild
Neu verlegte Schienen führen in den Eichenbergtunnel bei Sorsum. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Der Bundesrechnungshof hat eine stärkere Kontrolle bei der Verwendung von Milliardenmitteln des Bundes für die Bahn gefordert. In einem Bericht heißt es, es bestehe die Gefahr, dass bei der neuen Finanzierungsvereinbarung zwischen Bund und Bahn "systemische Mängel" konserviert blieben. Zuerst hatte der "Spiegel" berichtet.

Der Bund gebe zwar Milliarden für den Erhalt des Schienennetzes aus - das Verkehrsministerium aber wisse nicht genau, wie die Bahn die Zuschüsse einsetze. Es fehlen wirksame Kontrollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.