Sie sind hier:

Bundesnetzagentur - Vierte Stromautobahn gefordert

Datum:

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen.

Eine Stromtrasse in der Nähe von Zeil am Main. Archiv
Eine Stromtrasse in der Nähe von Zeil am Main. Archiv
Quelle: Nicolas Armer/dpa

Mit Blick auf den Windkraft-Ausbau in Norddeutschland hat sich die Bundesnetzagentur für eine weitere Stromautobahn ausgesprochen. Eine Gleichstrom-Verbindung zwischen Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen sei erforderlich.

Die Netzbetreiber hatten eine Trasse bis Baden-Württemberg vorgeschlagen. Die Netzagentur ist aber für eine kürzere Strecke nur bis NRW. Derzeit sind drei Trassen in Deutschland in Planung, die den Ökostrom vom Norden in den Süden und Westen transportieren sollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.