Sie sind hier:

Bundesparteitag in Berlin - SPD will GroKo-Frage diskutieren

Datum:

Heute beginnt in Berlin ein dreitägiger SPD-Parteitag. Die SPD-Spitze will sich von der Parteibasis grünes Licht geben lassen für Gespräche mit der Union.

Die SPD entscheidet beim Parteitag über Gespräche mit der Union.
Die SPD entscheidet beim Parteitag über Gespräche mit der Union. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Zweieinhalb Wochen nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen entscheidet die SPD, ob sie Gespräche mit der Union über eine Große Koalition aufnimmt. Anschließend stellt sich Parteichef Martin Schulz auf einem Parteitag in Berlin zur Wiederwahl.

Die SPD hatte sich nach ihrem schlechtesten Ergebnis bei einer Bundestagswahl im September dazu entschlossen, in die Opposition zu gehen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche soll diese Entscheidung revidiert werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.