Sie sind hier:

Bundespolizeigewerkschaft - Scharfe Kritik an Söders Asylplan

Datum:

Ministerpräsident Markus Söder will die Asylpolitik in Bayern verändern. Das stößt auf Kritik. Vor allem von der Bundespolizei gibt es deutliche Worte.

Markus Söder (CSU) ist Ministerpräsident des Bundeslandes Bayern.
Markus Söder (CSU) ist Ministerpräsident des Bundeslandes Bayern.
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Die Bundespolizeigewerkschaft kritisiert die bayerischen Pläne zum Alleingang in der Asylpolitik scharf. "Dieses Wahlkampfgetöse auf Kosten der Bundespolizei ist unerträglich", sagte der Bundesvorsitzende Ernst Walter.

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stelle "mit seinen "großbayerischen Visionen" zur Übernahme von Bundesaufgaben die engagierte und professionelle Arbeit" der Bundespolizei in Frage. Bayern will abgelehnte Asylbewerber ab August bei Bedarf mit eigenen Flugzeugen abschieben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.