Sie sind hier:

Bundespräsident Steinmeier - Muslime gehören zu Deutschland

Datum:

Gehören Muslime zu Deutschland? Der Bundespräsident sagt Ja - und stellt sich damit hinter seinen Vorvorgänger Christian Wulff.

Präsident Steinmeier im Gespräch mit der Studentin Filiz Topal.
Präsident Steinmeier im Gespräch mit der Studentin Filiz Topal. Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat betont, dass er Muslime als Teil der deutschen Gesellschaft sieht. Unter Bezug auf das Zitat seines Vorvorgängers Christian Wulff ("Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland") sagte Steinmeier den Zeitungen der VRM: "Und von dieser Botschaft dürfen wir uns nicht verabschieden."

Wulff habe nicht als Historiker oder Religionswissenschaftler gesprochen. "Seine Botschaft war: Muslime in Deutschland gehören dazu", sagte Steinmeier.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.