Sie sind hier:

Bundesregierung beschwichtigt - Virus kein Grund für Alarmismus

Datum:

Das Coronavirus stellt nach Einschätzung der Bundesregierung in Deutschland nur ein "sehr geringes" Gesundheitsrisiko dar. Man verfolge die Entwicklung aber aufmerksam, heißt es.

Coronavirus in China.
Coronavirus in China.
Quelle: Emily Wang/AP/dpa

Die Ausbreitung der neuen Lungenkrankheit aus China bedeutet nach Einschätzung der Bundesregierung vorerst nur ein "sehr geringes" Gesundheitsrisiko für Menschen in Deutschland. Es gebe keinen Grund, in Alarmismus zu verfallen, sagte ein Sprecher von Gesundheitsminister Spahn (CDU).

Das Coronavirus sei weit weniger gefährlich als der Sars-Erreger vor einigen Jahren. Die Situation werde aber aufmerksam verfolgt. Es laufe über das Robert Koch-Institut eine internationale Abstimmung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.